Kalbshaxen:
Jarret de veau „Zitronella“

rezept_kalbshaxen

Rezept für vier Personen

4 Kalbshaxen
Salz, Pfeffer Haxen damit würzen
1 Essl. Mehl gewürzte Haxen mit Mehl bestäuben
2 Essl. Öl erhitzen, Haxen beidseitig goldgelb anbraten
1 Rüebli in grobe Würfel geschnitten, beifügen, leicht mitrösten
¼ Sellerie in grobe Würfel geschnitten, beifügen, mitrösten
2 Essl. Mehl angebratene Haxen bestäuben
½ T. Weisswein dazu giessen
4½ dl Bouillon dazu giessen
1 Zwiebel beigeben
4 Nelken beigeben
1 Essl. Zitronensaft beigeben
Wenig Zitronenschale beigeben

Auf kleinem Feuer ca 1 ½ Stunden köcheln lassen

Haxe aus der Sauce nehmen, warmstellen

Sauce pürieren und ev mit Salz und Pfeffer abschmecken

½  Essl. Zitronenmelisse oder Petersilie grob gehackt, über fertige Haxen und Sauce streuen

½ Zitrone in Scheiben geschnitten, fertiges Gericht damit garnieren

Dazu passt Kartoffelstock, Polenta